Das 100 TOP-Dachdeckerunternehmen DaBeSa feiert 60 Jahre

Am 25. Juni 2018 wird das 100 TOP-Mitgliedsunternehmen DaBeSa GmbH in Potsdam 60 Jahre alt. Gegründet wurde es 1958, als sich drei Potsdamer Dachdeckermeister zu einer Produktionsgenossenschaft des Handwerks zusammenschlossen und von einer gemeinsamen Betriebsstätte aus Baustellen in Stadt und Umland betreuten. Als trotz handwerklicher Tüchtigkeit nach 15 Jahren Organisationsfehler den Fortbestand gefährdeten, konnte zum Glück eine Fusion mit dem Unternehmen Schorrstedt-Bau den kleinen Betrieb retten. Dank dieser Fusion war nun die ganze Bandbreite baulicher Leistungen vertreten – von klassischen Dacheindeckungen bis hin zu innovativen Betonbauverfahren, neben Denkmalschutz-Fachwissen lange Zeit ein wichtiges Schorrstedt-Bau-Leistungsangebot.

1980 machte Chef Siegfried Schorrstedt seinen Ziehsohn, den Hochbauingenieur Dietmar Kannenberg, zum Bauleiter. Wie zuvor schon Siegfried Schorrstedt entwickelte auch Dietmar Kannenberg das Unternehmen kontinuierlich weiter. Zehn Jahre später vollzog er mit seiner Firma als erstes Potsdamer Unternehmen nach der Wende den Wandel von einer Produktionsgenossenschaft in eine GmbH.

1995 trennte sich die Dach- und Betonsanierung GmbH Potsdam, kurz DaBeSa, vom Bereich Betonsanierung und begann mit dem Aufbau einer eigenen Dachklempnerei. Seither und bis heute hat sich das Unternehmen zu einem Komplettdienstleister entwickelt, mit Fachkompetenz für die gesamte äußere Gebäudehülle und Spezial-Know-how im Bereich Denkmalschutz.

In der DaBeSa-Gruppe leitet heute Katrin Kannenberg die DaBeSa Dach- und Betonsanierung GmbH Potsdam. Die gelernte Bankkauffrau ist seit 1997 im Unternehmen, seit 2003 Prokuristin und seit 2015 Geschäftsführerin.

Jörg Kannenberg ist gelernter Zimmermann und Dachdecker, seit 2004 Dachdeckermeister und seit 2015 Geschäftsführer der DaBeSa Dachdecker und Dachklempner GmbH.

Die Jubiläumsfeier findet am 29.06.18 statt und wird mit den 40 Mitarbeitern, mit den vielen, vielen Freunden und Geschäftspartnern des Hauses, mit Vertretern der Stadt und natürlich des engagierten gesponserten Sportvereins 1. FFC Turbine Potsdam festlich und fröhlich begangen. Und im nächsten Jahr folgt sogar noch ein weiteres Jubiläum: Dann feiert die DaBeSa 20 Jahre Mitgliedschaft bei den 100 TOP Dachdeckern!

Dietmar Kannenberg, seit dem 1. April 2017 im Ruhestand, unterstützt beide Kinder als Teilzeitbauleiter nach Bedarf weiter mit seiner Erfahrung.