Auszeichnungen für TOP-Leistungen

Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege an 100 TOP-Mitglied Ludes in Leiwen

Der zauberhafte ehemalige Klösterliche Zehnthof in Leiwen gehört zu den schönsten Kulturdenkmälern an der romantischen Moselschleife zwischen Trier und Bernkastel. Zu Instandsetzung und Restaurierung des historischen Ensembles hat das Mitgliedsunternehmen Ludes Bedachungen einen in jeder Hinsicht ausgezeichneten Beitrag geleistet: Wiederherstellung und Rückgewinnung des historischen Ensembles erhielten im vergangenen Dezember den „Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege“ 2018. Die hervorragende Arbeit des seit über 50 Jahren erfolgreichen Dachdecker-Meisterbetriebs trägt mit dazu bei, dass die Originalsubstanz der Bauten aus dem 15. Jahrhundert nicht nur bestens erhalten bleibt, sondern sogar zu einem kulturellen und kulinarischen Anziehungspunkt werden konnte. Die Besitzer, das Ehepaar Astrid und Norbert Schmitz, verwöhnen Besucher hier mit anspruchsvoller Gastronomie. Und wie schon bei der Auswahl der Bau-Gewerke setzen sie auch bei der Winzer- und Kochkunst auf höchste handwerkliche Qualität.

Die Ludes GmbH betreut in der Region Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz mit viel Engagement und Erfahrung sowohl gewerbliche wie private Vorhaben. Seit 2013 wird das Unternehmen in der dritten Generation von Michael Ludes, Dachdeckermeister, Absolvent des Studiengang Manager im Dachdeckerhandwerk und Mitglied in der Jugendgruppe des Landesinnungsverbandes „Zukunft Dachdecker“, geführt. Neben niveauvoller handwerklicher Ausführung von Dächern, Fassaden und Innenausbauten zeichnet den modernen Bedachungsbetrieb besonderes Engagement für die Beratungsqualität aus.